Kompetenz in interner & externer Rechnungslegung

Alper & Schetter ist Spezialist für die Evaluierung, Konzeption und Einführung EDV-gestützter Systeme zur Unternehmenssteuerung. Der Fokus liegt auf der internen und externen Rechnungslegung.

Senior / Technischer Berater (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams an den Standorten Neuss und Zug (CH) suchen wir Sie als

Senior Berater (m/w)
Technischer Berater (m/w) 

Konzernrechnungslegung / Konzerncontrolling / Konzernplanung

 

Mehr Informationen unter: Berater.pdf

-
Dr. Oetker

Dr. Manfred Jutz, Leiter Rechnungswesen, Dr. August Oetker KG: „... zu einem attraktiven Preis- / Leistungsverhältnis war für uns ..."

Talanx

Die Talanx AG ist der drittgrößte deutsche Versicherungskonzern. In 2007 wurde die Konzeption und Implementierung einer einheitlichen Plattform ...

-

Mit Wirkung vom 04. Dezember 2018 vollzog die Alper & Schetter Consulting GmbH einen Rechtsformwechsel in eine Aktiengesellschaft. Die neue Firma lautet „Alper & Schetter AG“. Mit dem Formwechsel stellt die Gesellschaft die Weichen für den künftigen Ausbau der erfolgreichen, nunmehr 15 jährigen Beratungstätigkeit im Bereich komplexer Corporate Performance Management Lösungen.

Wertvolle Impulse und Verstärkung versprechen wir uns dabei von unserem neugeschaffenen Aufsichtsrat aus hocherfahrenen Experten aus Wirtschaft und Hochschulpraxis. Den Vorsitz des Aufsichtsrates übernimmt Hr. Reinhard F. Schürk, zuletzt Vorstand der REWE International AG, Wien und zuvor langjährig als Generalbevollmächtigter der REWE Group tätig. Fr. Prof. Dr. WP Stb Mirja Steinkamp verfügt über viele Jahre Erfahrung als Führungskraft im Finanzwesen eines weltweit agierenden Konzernes und hält eine Professur an der Nordakademie Hamburg. Prof. Dr. Nils Crasselt ist Inhaber des Lehrstuhls für Controlling an der Bergischen Universität Wuppertal.

N

 




Die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen an die interne sowie externe Rechnungslegung sind komplex und unterliegen einem steten Wandel. Sich verschärfende Wettbewerbsbedingungen und – wie eine Vielzahl von Ereignissen der letzten Jahre drastisch vor Augen führen – exogene wie auch endogene Faktoren mit erheblichen Auswirkungsgraden erhöhen den Druck auf verantwortliches unternehmerisches Handeln massiv.

Als Beispiele können die Reaktionsnotwendigkeiten auf Umstände wie die globale Finanzkrise 2008 genauso dienen, wie die klimapolitischen Zielsetzungen und zuletzt die immensen globalen Auswirkungen der Covid19 Pandemie. Im Ergebnis müssen Unternehmen ihre Reaktionsfähigkeiten zwingend verbessern sowie ihre Entscheidungsspielräume auf Basis verlässlicher und vor allem schnell verfügbarer Informationsbasen ausnutzen.

Dies erfordert insbesondere eine hochprofessionelle Prozessunterstützung in der Aufbereitung und dem zur Verfügung stellen qualitativ hochwertiger, interdisziplinärer Entscheidungsgrundlagen. Die Konzeption und Umsetzung unternehmensspezifischer Bedürfnisse in geeigneten CPM-Lösungen setzt dabei sowohl betriebswirtschaftliche als auch technische Kompetenz voraus.

Seit Gründung im Jahr 2003 hat Alper & Schetter eine Vielzahl erfolgreicher Projekte mit unterschiedlichen technischen Lösungsanbietern realisiert.

Seit 2007 ist Alper & Schetter Produktspezialist für CCH Tagetik.

Als Partner der ersten Stunde ist Alper & Schetter für Umsetzung komplexer Anforderungen in Unternehmensgruppen aller Größenordnungen und Branchen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt.

Alper & Schetter ist Platinum Partner von CCH Tagetik.

 

K